Teilen
Dieses Produkt teilen
Ihre Bewertung hinzufügen
Review Design-Präsenzmelder occy® smarthome (24V) - für Loxone, Homematic, Comexio, WAGO, etc.

Design-Präsenzmelder occy® smarthome (24V) - für Loxone, Homematic, Comexio, WAGO, etc.

€86,90 * UVP
auf lager
Design-Präsenzmelder occy® smarthome (24V) - für Loxone, Homematic, Comexio, WAGO, etc. Alle Details finden Sie in der Beschreibung unten.
1-3 Werktage
Beschreibung

occy 24V Präsenzmelder für Loxone, WAGO, Beckhoff, Comexio Suchen Sie einen eleganten, kleinen 24V Mini-Präsenzmelder, der auch in hochwertigsten Innen-Designs nicht wie ein störender Fremdkörper wirkt, sondern sich stimmig einfügt? Dann sind Sie bei occy® richtig.

Herkömmliche Präsenz- oder Bewegungsmelder wirken oft klobig an der Decke und zerstören den harmonischen Gesamteindruck hochwertiger Innenausbauten. Für anspruchsvolle Architekten und Lichtplaner ist das heute nicht mehr akzeptabel. Deshalb gehen die occy® Präsenzmelder einen anderen Weg. Mit occy® realisieren Sie zuverlässige Präsenzmeldung und Lichtsteuerung in unterschiedlichsten Anwendungen - und erfüllen trotzdem höchste Design-Ansprüche.

In Decken, Dosen oder Leuchten - occy® können Sie überall verbauen

occy® Mini Präsenzmelder sind extrem klein und unauffällig. Die Einbauhöhe beträgt nur maximal 32 mm. Sie können occy® Präsenzmelder in Ihren Projekten auf 4 unterschiedliche Arten ganz individuell montieren. Die Zubehörteile für alle Einbauarten sind immer dabei. Im occy® kommt digitale PIR-Technologie zum Einsatz. Diese ermöglicht eine hohe Empfindlichkeit bei kleiner Bauform. 

Das macht occy® zum idealen Signalgeber für Ihre Smart Home-Anlagen, z.B. für Loxone, Homematic, Comexio, WAGO und ähnliche Systeme. occy® liefert also Rohsignale, die Sie in Ihrer Anlage dann auswerten und weiterverarbeiten können. 

Bedienanleitung / Datenblätter 

Einbau & Montage

Präsenzmelder werden heute nicht mehr nur an der Decke verbaut. Immer mehr kluge Smarthome-Planer nutzen Melder z.B. auch für Treppenstufen-Beleuchtung, am Bett für die Nachtbeleuchtung und viele weitere Ideen. Deshalb bietet Ihnen occy 4 unterschiedliche Einbauarten. Dank der geringen Größe und des eleganten Designs ergeben sich somit neben dem konventionellen Deckeneinbau vielfältige neue Installationsmöglichkeiten für Ihre Projekte.

Alle erforderlichen Zubehörteile werden mitgeliefert:

occy Größenvergleich 1 Cent

Mit MAXI Blende: Deckenausschnitt 38 mm - 45 mm

  • Mit Federaufsatz zum Einbau in abgehängte Decken 
  • Geringe Einbautiefe von max. 32 mm, auch in abgehängten Decken mit Einfachlattung problemlos zu verbauen. 

Mit MINI Blende: Ausschnitt 25 mm 

  • Mit Federaufsatz zum Einbau in abgehängte Decken 
  • Geringe Einbautiefe von max. 32 mm, auch in abgehängten Decken mit Einfachlattung problemlos zu verbauen.

Mit MICRO Blende (z.B. in Schalterdosen): Lochdurchmesser 17 mm

  • Mit Flügelmutter zur Befestigung von hinten 
  • Für Wandstärken bis 3 mm 

NANO Minimaleinbau (z.B. Leuchten): Lochdurchmesser 12 mm 

  • Nur Lichtleiter und PIR schauen durch das Loch. Flügelmutter mit 2 Klebepads von hinten befestigen
  • Für Wandstärken bis 1,8 mm

occy Präsenzmelder alle Einbauarten Übersicht

Erhältlich in weiß und schwarz

Kein Projekt gleicht dem anderen. Manchmal sind weiße Präsenzmelder angebracht, die sich fast unsichtbar einfügen. Manchmal kann es aber auch passend sein, markante Akzente zu setzen. Auch in grauen oder anthrazitfarbenen Decken macht sich occy® in der black edition sehr gut. Sie entscheiden! 

24V Smarthome Präsenzmelder occy in weiss oder schwarz

Überwachungsfläche & Erweiterbarkeit

Die von einem occy® Melder überwachte Fläche ist kreisrund (360°) und ihre Größe variiert mit der Installationshöhe des Melders. Sie kann einfach erweitert werden. 

Überwachungsfläche des occy Präsenzmelders

So berechnen Sie die Fläche: D = 2,22 x H (D = Durchmesser der Überwachungsfläche, H = Deckenhöhe).

Beispiel: Deckenhöhe H = 3 Meter --> Die Überwachungsfläche hat den Durchmesser 6,66 Meter.

Einfache Flächenerweiterung mit bis zu 5 weiteren occys

Die überwachte Fläche eines occy® Präsenzmelders kann durch Zuschalten von bis zu fünf weiteren occy® Meldern über eine einfache 2-Drahtleitung erweitert werden.

Vorteil: Dabei werden keine weiteren Eingänge der Smart Home Anlage benötigt. So können z.B. lange Flure oder sehr große Räume mit minimalem Installationsaufwand überwacht werden. Die angeschlossenen Melder arbeiten parallel, d.h. wie ein einzelner Melder mit sehr großer Erfassungsfläche.  occy Präsenzmelder Flächenerweiterung mit bis zu 5 weiteren occy Meldern

Elektrischer Anschluss & Inbetriebnahme

Ausgangsignale Bewegung Präsenz Lichtmessung occy Präsenzmelder Smarthome occy liefert Ihnen zwei Signale: 

  1. das Präsenzsignal als high / low Pegelausgang (100% geräuschloser Transistorausgang in push-pull Schaltung) mit einer Nachlaufzeit von ca. 10 Sekunden. Bewegung = High. Keine Bewegung = Low Pegel. Sie können damit auf einen Binäreingang Ihrer Anlage gehen. 
  2. den gemessenen Helligkeitswert des Raumes als 1-10V Signal, ebenfalls wahlweise aktiv oder passiv: 0 Lux = 0V, 1.000 Lux = 10V. 

Belastbarkeit beider Signale (aktiv & passiv): 10mA. 

Für die meisten Anlagen (z.B. Loxone) ist kein Pull-Up Widerstand erforderlich. Anschlüsse am Powerpack: Schraubklemmen (eindrähtig: bis 1,5 mm2 / feindrähtig: bis 1 mm2

occy® besteht aus dem Sensorkopf und einer kleinen, schlanken Elektronikeinheit (Powerpack) zur Anbindung an Ihre Steuerung. 

occy elektrischer Anschluss an Smarthome Anlage und Flächenerweiterung mit Slave

Inbetriebnahme & Testmodus 

Nach Anlegen der Versorgungsspannung geht das Powerpack in einen Testmodus. Für 5 Minuten leuchtet die grüne LED immer, wenn Bewegung erkannt wird. Danach erlischt die LED. Im Normalbetrieb gibt der Melder also keine Lichtsignale von sich und arbeitet außerdem völlig geräuschlos. Wie Sie den occy Smarthome Melder z.B. an eine Loxone Steuerung anschließen, lesen Sie hier >>

Entfernung zwischen Sensorkopf und Powerpack: 30 Meter möglich

Bei Bedarf kann das Powerpack weit weg vom Sensorkopf angeschlossen werden. Sie können dazu die Verbindung zwischen Sensor und Powerpack (4-polige Klinkenverbindung 3,5mm) auf bis zu 30 Meter erweitern. Plug & Play ist das möglich mit unseren 7-Meter Klinkenkabel Verlängerungen.  

Kundenstimmen

"Hallo EPV, ich möchte hiermit mein Feedback bezüglich dem neuen Occy Smarthome abgegeben. Ich habe 2 Occy seit nun gut 3 Wochen im Einsatz und bin super zufrieden. Der Einbau war wirklich ein Kinderspiel. Ich verwende CAT7 Kabel, die ich an die Powerpacks angeschlossen habe. Das hat problemlos mit dem AWG23 Querschnitt und den Schraubklemmen an den Powerpacks funktioniert. Alles in allem funktioniert der Präsenzmelder bisher einwandfrei, sieht optisch super aus und der Einbau und die Inbetriebnahme waren wirklich einfach. Auch das Preis-Leistungsverhältnis finde im Vergleich zu anderen PMs durchaus angemessen. Vielen Dank für den neuen Occy - eine Bereicherung für unser SmartHome."  J.K. aus W.

−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−

"Der Einbau gestaltet sich spielend leicht. 25mm Bohrkrone, passende Blende aufsetzen und Kabel, entsprechend der sehr guten Anleitung, mit dem PowerPack verbinden, Klinkenstecker zusammen stecken. Fertig.Der Melder macht trotz der kleinen Bauweise einen soliden Eindruck. Selbst die filligranen Federn halten den Melder fest an der Decke. Preislich geht der Melder dank der kompakten Bauweise, der einfachen Inbetriebnahme und der gebotenen Funktionen in Ordnung." S.B. aus G.

−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−

"Hallo, gerne würde ich die ersten Erfahrungen mit den neuen occy Bewegungsmelder teilen, auch im Vergleich  mit der „älteren“ Variante, welche im Keller verbaut sind. Das Anschließen des Cat-Kabels an das Powerpack ist deutlich einfacher jetzt, ohne zusätzliche Widerstände und klobigen Adapter mit Plastikummantelung. 

Zum einen ist der neue BWM in einer Hohldose mit Blinddeckel auf Bodenhöhe verbaut. Das Unterbringen des Powerpacks in einer Hohldose ist auch unkompliziert, so dass der gesamte Einbau in weniger als 5 Minuten erledigt ist. Die Reichweite im offenem Wohn-Essbereich ist sogar bei 8m. Auch der Deckeneinbau ist denkbar einfach. Powerpack anschließen, in die Trockendecke geschoben und BWM mit Mini-Blende eingeklipst, fertig!

In der Loxone Config gibt es nichts mehr zu berücksichtigen, kein eingangsseitiges Negieren mehr nötig. Die Eingänge können dadurch direkt an die Bausteine angeschlossen werden. Super ist auch bei der Inbetriebnahme der grüne Ring, der bei Bewegung leuchtet, so erkennt man direkt ob der BWM richtig angeschlossen wurde. Seit dem Einbau gibt es keine Probleme, aufgrund der geringen Größe fallen sie im Alltag auch nicht mehr auf, was bei vielen anderen BWM in meinen Augen ein Problem ist. Wenn sie wieder zu bestellen sind, werden wir noch einige nachbestellen und das ganze Haus damit ausstatten." A.B. aus H.

Bilder Galerie

Größenvergleich occy Präsenzmelder zu Loxone Tree Melder

occy Präsenzmelder Größenvergleich

occy Präsenzmelder Größenvergleich

occy Größenvergleich auf Hand

occy Powerpack und Kopf

occy Kopf mit Powerpack zusammengesteckt

occy in Decke mit Handwerkerhand

occy Einbauvarianten

occy Beleuchtungssteuerung Treppenlicht

occy in Schalterdose Wandeinbau Präsenzmelder

Vergleich Präsenzmelder Bewegungsmelder ecos 24 und occy 24V